Android 5.0 Lollipop stabiler als iOS 8

0

Android 5.0 Lollipop

Android vs. iOS – das ist der eigentliche Kampf bei den mobilen Betriebssystemen. Alle anderen sind unter „ferner liefen“ gelistet. Doch wie schlägt sich das neue Android 5.0 Lollipop im Vergleich zum aktuellen iOS 8? Gerade was das Thema Abstürze und Stabilität des Betriebssystems betrifft, stellen die User immer höhere Ansprüche. Und in den ersten Android Versionen konnte das Google Betriebssystem ja nicht gerade damit glänzen. Nicht selten rauchte das Smartphone ab oder Android hängte sich einfach auf.

Wie nun ZDNet berichtet, wurden nun neue Daten zu den Absturzraten von Apps bei Googles Android 5.0 Lollipop und Apples iOS 8 veröffentlicht. Die Experten von Crittercism haben umfangreiche Analysen vorgenommen und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Android 5.0 Lollipop besser abschneidet. Doch bevor jetzt wieder die iOS-Fanboys erregt rumfuchteln sei gesagt, der Vorsprung war marginal und eigentlich zu vernachlässigen. Natürlich prallen bei einem solchen Test auch Weltanschauungen aufeinander. auf der einen Seite das offene Android, auf der anderen Seite das geschlossene iOS.

Android vs. iOS: Lollipop gewinnt

Was die Absturz-Rate der installierten Apps betrifft hat Google die Nase vorn. aber wirklich nur marginal. Mit 2 Prozent bei Android 5.0 Lollipop zu iOS 8 mit 2,2 Prozent ist der Unterschied aber kaum bemerkbar. Interessant ist allerdings, dass der Vorgänger iOS 7 mit 1,9 Prozent sogar noch besser war als die aktuelle Version. Da hatte Android 4.4 KitKat mit 2,6 Prozent aber noch deutlicher dach Nachsehen.

Die Daten zeigen aber, dass es im Alltag sowohl unter Android 5.0 Lollipop als auch iOS 8 kaum Abstürze gibt. So können also die User beider Betriebssysteme sich auf ihr Smartphone verlassen. Wenn die Hardware denn mitspielt. Denn die ist in den meisten Fällen für Abstürze verantwortlich.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here