Android 5.1: Bug lässt Nexus 5 Kamera abstürzen

0

Nexus 5 Produktbild

Es gibt mal wieder einen neuen, fiesen Bug unter Android 5.1. Und dieser scheint nur die Nexus 5 User zu betreffen. Denn dort häufen sich Meldungen, wonach bei einigen von den Usern die Kamera des Nexus 5 plötzlich abstürzt. Und dabei muss es sich um einen Bug in Android 5.1 Lollipop handeln, denn dieser Fehler ist so vorher unter Android 5.0.x nicht bei den Usern aufgetaucht.

Eigentlich sollten Update ja immer Verbesserungen des Systems bringen. Manchmal ist es aber nicht so, im Gegenteil, einiges wird schlimmer. So jetzt im Falle diverser Nexus 5 User. Diese beklagen sich nämlich darüber, dass seit dem Android 5.1 Lollipop die Kamera des Smartphones urplötzlich abstürzt. Dieser Fehler tritt auf, wenn Drittanbieter-Apps wie Facebook oder Snapchat auf die Kamera des Nexus 5 zugreifen möchten. Dann geht bei ihnen nämlich nicht mehr. Bei mir tritt dieser Bug zum Glück nicht auf.

Nexus 5 Android 5.1 Kamera Bug

Einzige Möglichkeit, die Kamera des Nexus 5 dann wieder zu nutzen, ist ein Neustart. Dieser behebt das Problem an sich aber nicht, der Fehler taucht dann beim nächsten mal trotzdem wieder auf. Google selbst weiß seit Mitte März über diesen Bug bescheid, hat aber aktuell noch keine Lösung dafür parat. Woran es liegen kann, dass die Kamera des Nexus 5 unter Android 5.1 abstürzt, weiß Google selbst auch noch nicht.

Im entsprechenden Thread im Bug-Tracker gibt es derzeit zu diesem Problem bereits über 150 Posts. Eine ganze Menge, jedoch nur ein Bruchteil der Nexus 5 User. Jetzt ist es an Google herauszufinden, warum es zu den Abstürzen kommt. Bei mir, wie bereits erwähnt, kommt die Bug nicht vor.

>>> Die bisherigen Nexus 5 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.