Android 6.0 Marshmallow: Erstes monatliches Sicherheits-Update vor dem Rollout

Android 6.0 Marshmallow Maskottchen

Das erste monatliche Android 6.0 Marshmallow Sicherheits-Update steht vor dem Rollout. Die User der Google Nexus-Geräte mit Stock-Android sollen künftig monatlich mit Sicherheits-Updates bedacht werden. Und das erste steht nun wohl in den Startlöchern.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Nach der Stagefright-Sicherheitslücke wurde anscheinend auch erst Google so richtig bewusst, wie angreifbar Android doch ist. Schnell versprach man damals, dass man monatliche Sicherheitsupdates ausrollen werden, um solche Lücken schneller zu schließen. Das erste davon für die Nexus-Geräte steht in den Startlöchern. In den USA kündigten jetzt die ersten Provider neue Versionen der Android-Firmware für die Geräte Nexus 5, Nexus 6 und Nexus 7 an, wie nun die Jungs von Android Police berichten. Das Update basiert natürlich auf dem neuesten Android 6.0.1 Marshmallow, außer den Sicherheits-Fixes wird es keine Neuerungen geben. Wann es hier bei uns in Deutschland soweit sein wird, steht aber noch nicht fest.


Über Jörn Schmidt 16700 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*