Android 6.0 Marshmallow: Google Now on Tap wird freigeschaltet

Google Now

Ein weiteres Anzeichen dafür, dass Android 6.0 Marshmallow in den Startlöchern steht könnte der Fakt sein, dass nun die neueste Version von Google Now on Tap freigeschaltet wurde. Jedoch geschieht dies erst einmal nur für die Nutzer der Android 6.0 Developer Preview.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Vor knapp vier Monaten nun wurde der digitale Assistent Google Now on Tap offiziell vorgestellt. Wem das neue Feature noch nichts sagt, hier noch einmal eine Kurzanleitung: hierbei setzt man auf kontextuelle Informationsverarbeitung. Dabei kann Google Now on Tap automatisch Inhalte aus aktiven Apps analysieren und auf Wunsch nützliche Infos bereitstellen oder Erinnerungen aktivieren. So kann man z.B. aus einem WhatsApp-Chat heraus Informationen über einen Ort oder eine Lokalität bekommen, in dem man ganz einfach per Wischgeste Google Now on Tap startet. Der digitale Assistent liefert dann direkt mehr Infos und kann sogar Reservierungen übernehmen. Es ist aber davon auszugehen, dass Google Now on Tap beim neuen Android 6.0 Marshmallow aber erst in den USA für die User freigeschaltet wird.


Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*