Android 8.0: Wird es als „Andromeda“ erscheinen?

Andromeda

Schon seit einiger Zeit arbeitet Google ja an einem neuen mobilen Betriebssystem namens Andromeda. Und jetzt gibt es erste Gerüchte, wonach Android 8.0 als Andromeda erscheinen soll. Die Entwicklung soll wohl rasant fortgeschritten sein.

Mit dem Android, wie wir es kennen, könnte schon nächstes Jahr Schluss sein. Denn wenn man den neuesten Gerüchten glauben kann, dann wird Android 8.0 als Andromeda erscheinen. Die Symbioase aus Android und Chrome OS soll dann die nächste Stufe des mobilen Betriebssystems darstellen. Neben Google sollen nämlich auch schon die Hersteller begonnen haben, an Andromeda zu arbeiten. Andromeda soll mit gänzlich neuen Features aufwarten können, so u.a. mit einem intelligenteren Umgang mit Benachrichtigungen. An Bord dürfte auch eine KI sein, die erkennt, welche Inhalte auf welchem Gerät Priorität haben. Andromeda soll schon im dritten oder vierten Quartal 2017 verfügbar sein, und dabei auf Smartphones, Tablets und auch PC’s laufen.

Über Jörn Schmidt 16321 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*