Android 8.1 Oreo zeigt nun Geschwindigkeit öffentlicher Netzwerke an

0
293

Android Oreo Logo

Auf Twitter hat Google nun angekündigt, dass ab sofort das Feature zur Anzeige der Geschwindigkeit öffentlicher Netzwerke an die User von Android 8.1 Oreo verteilt wird. Leider dürfte die Anzahl der User verschwindend gering sein, denn Android 8.1 Oreo ist auf kaum einem Smartphone installiert.

Ab sofort können User, die mit Android 8.1 Oreo unterwegs sind, noch vor dem Verbinden mit einem öffentlichen Netzwerk sehen, wie schnell es ist. Das entsprechende Feature hat Google nun an die User der neuesten Android Version verteilt. So weiß man also schon im Vorfeld, ob sich das Verbinden mit dem Netzwerk überhaupt Sinn macht. Wenn man nicht daran interessiert ist, kann man das Feature auch unter „Netzwerk & Internet -> WLAN -> WLAN-Einstellungen -> Erweitert -> Anbieter von Netzwerkbewertungen -> Keiner“ deaktivieren. Google klassifiziert die Geschwindigkeit in vier Gruppen:

  • Langsam: zum Tätigen von Anrufen und Senden von Texten geeignet, falls Sie Anrufe über WLAN nutzen können (entspricht 0-1 MBit/s)
  • OK: zum Surfen, Nutzen sozialer Medien und Streamen von Musik geeignet (entspricht 1-5 MBit/s)
  • Schnell: zum Streamen der meisten Videos geeignet (entspricht 5-20 MBit/s)
  • Sehr schnell: zum Streamen von Videos in hoher Qualität geeignet (entspricht 20 MBit/s oder mehr)


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here