Android 9 Pie: Beta-Phase für Huawei- und Honor-Smartphones gestartet

4

Huawei gab offiziell den Start des Beta-Programms für EMUI 9.0 auf Basis von Android 9 Pie bekannt. Auf Twitter wurde verraten, welche Smartphones als erste ein Update auf die neueste Version der Benutzeroberfläche erhalten werden.

EMUI 9 Beta Teaser

Die jetzt veröffentlichte Liste der Honor- und Huawei-Smartphones, welche das Beta-Update erhalten werden, umfasst sechs Huawei- und drei Honor-Smartphones, die alle mit dem HiSilicon Kirin 970-Prozessor ausgestattet sind. Und diese Smartphones können in den nächsten Wochen mit der Beta rechnen:

Das Huawei Mate 10, Huawei Mate 10 Pro, Huawei Mate 10 Porsche Design, Huawei Mate RS Porsche Design, Huawei P20, Huawei P20 Pro, Honor 10, Honor View 10 und Honor Play kommen in den Genuss der Android 9 Pie EMUI 9.0 Beta.

Die Liste der Early Adopter ist auf 5.000 Benutzer pro Smartphone-Modell begrenzt. Um dem Programm beizutreten, muss die Beta-Tester-App auf die neueste Version 8.0.2.81 aktualisiert werden. Sobald das geschehen ist, auf Services und dann auf Upgrade Early Adoption tippen.

Quelle(n):
https://www.weibo.com/3514064555/GE8Z6kyqt?type=comment#_rnd1539781496502

4 KOMMENTARE

  1. Alter schwede, ihr betreibt wirklich Bild Zeitung Journalismus et excellence.
    Die Beta gibts es schon Wochen und sie ist ebenso lange schon voll.
    5000 early adaptor, keine ahnung woher ihr die Zahl habt, wahrscheinlich gerade ne fünf gewürfelt… In meinem Beta Programm (P20 Pro) sind 400 drin und keiner mehr.

    „Und diese Smartphones können in den nächsten Wochen mit der Beta rechnen:“ Junge, Junge, die Beta ist schon draussen….

    Es wird aktuell auf die Final gewartet. Nur so nebenbei, für das Mate 10 wird die Final sogar schon verteilt.

    Ode an mich: Einmal die Seite aus dem Newsfeed rausgenommen, ist nicht das erste mal das die News so daneben liegen….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here