Android L: 64-bit Emulator veröffentlicht

Android L ist nahe! Was sich im ersten Moment wie eine Drohung oder dem Weltuntergang anhört, kündigt nur die neue Android Version an. Mit dieser wird nächste Woche gerechnet. Im Zuge dessen hat Google nun den Android L 64-bit Emulator veröffentlicht. Mit diesem ist es nun Entwicklern möglich, ihre Apps auf 64-bit Kompatibilität zu überprüfen. Denn mit Android L kommen ganz neue Anforderung auf die App-Entwickler zu.

Mit Android L kommt auch 64-bit bei Android zum Zuge. Dies hat mehrere Vorteile wie mehr verfügbarer Arbeitsspeicher und im Zusammenspiel mit ART auch eine deutliche Performancesteigerung sowie dann mit Project Volt auch eine deutlich verbesserte Akkulaufzeit. Dafür benötigt es idealerweise natürlich auch einen 64-bit Prozessor.

Nexus X, Nexus 6

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Erste 64-bit Prozessoren, die in Android-Geräten zum Einsatz kommen, sind der NVIDIA Tegra K1, welcher im Nexus 9 verbaut sein soll, oder der Qualcomm Snapdragon 410. Der nächste große 64-bit Prozessor, der im High-End-Segment erscheinen wird, ist der Qualcomm Snapdragon 810, dies wird aber erst im ersten Quartal 2015 soweit sein.

Wer einmal in den Android L 64-bit Emulator reinschnuppern oder ihn testen möchte, der kann dies auf der Google Entwickler-Webseite machen. Dort gibt es den Download sowie entsprechende Hinweise zur Nutzung des Emulators.

Quelle: Google+

Über Jörn Schmidt 16656 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Android L: 64-bit Emulator veröffentlicht ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*