Android L Developer Preview: Erster Eindruck

Die Android L Developer Preview ist auch bei uns für das Nexus 5 und Nexus 7 2013 verfügbar. Ein paar Jungs haben sich die Preview bereits installiert. Dank ihnen bekommen wir nun einen ersten Einblick in die Android L Developer Preview. AndroidNext, Caschys Blog und auch SmartDroid haben sich die Sache bereits schonmal geflasht. Die ganze Sache soll nach 5 Minuten erledigt sein. Wenn etwas schiefgeht hat man ja zum Glück die Factory Images zum Zurücksetzen der Modelle.

Die Installation verlief bei allen problemlos, wenn bei AndroidNext auch im ersten Versuch ein Bootloop kam. Es folgt eine längere Startsequenz als gewöhnlich und dann wird man vom neuen Lockscreen begrüßt. Als erstes fallen natürlich die neuen Farben Türkis und Grau auf sowie die sich überall wiederfindenden Animationen.

Android L, Android

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Wenn man in das App-Grid wechselt fällt auf, dass von Google nur die aktuell verfügbaren Versionen der Google Apps ausliefert werden. Bis auf die Systemeinstellungen und den Taschenrechner hat sich nichts geändert. Doch das dürfte in den nächsten Monaten wird sich da noch so einiges tun.

Insgesamt macht das neue Design einen sehr schicken Eindruck, wie alle bestätigen. Jedenfalls dort, wo es von Google bereits eingesetzt wird. Vor allem die Menge der Animationen und des visuellen Feedbacks soll stark zugenommen haben. Hier gibt es auch noch ein Video von SmartDroid dazu:.



Quelle: SmartDroid

Über Jörn Schmidt 16670 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Android L Developer Preview: Erster Eindruck | ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*