Android L offiziell angekündigt

1

Die gute Nachricht als erstes, Android L wurde gestern Abend auf der Keynote der Google I/O 2014 offiziell angekündigt, die Auslieferung einer Developer-Preview von Android L beginnt für das aktuelle Nexus 7 und das Nexus 5 bereits ab heute. Die schlechte Nachricht ist, dass wir bis zum Android L Release noch bis zum Herbst warten müssen. Wahrscheinlich wird es Ende Oktober ausgerollt werden. Dafür wird Android L zum größten Release in der Geschichte von Android.

Bei Android L gibt es so viele Neuerungen, das es schwer fällt, alle aufzuzählen. Die Performance soll doppelt so hoch sein als bisher, es gibt Software-Verbesserungen, damit der Akku länger hält. Auch das Design wird komplett umgekrempelt, dass neue Design basiert auf dem gestern vorgestellten Google Material Design.

Android L, Android

Ferner kommt natürlich die neue Laufzeitumgebung ART bei Android L zum Einsatz, ferner wird es 64-bit fähig sein. Noch hat Google nicht alles verraten, eine Features hebt man sich noch für den Herbst auf, wenn dann die finale Version von Android L erscheinen wird. Die Änderungen sind so umfassend, dass Android L das größte Update seit Android 4.0 Ice Cream Sandwich darstellt.

Und natürlich freuen sich wohl viele darauf, dass der intelligente Assistent Google Now nun per Hotword „OK Google“ nicht nur vom Homescreen aus sondern überall erreichbar sein wird. Selbst Drittentwickler können dieses Feature dann in Apps integrieren und mit speziellen Kommandos ausstatten. Ich sage mal: Der Herbst wird heiß!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here