Android Lollipop auf 1,6 Prozent aller Geräte vertreten

0

Android Verteilung

Und endlich gibt sich auch Android Lollipop die Ehre in den aktuellen Zahlen der Android Verteilung. Wenn aber auch nur zaghaft. Denn erst auf 1,6 Prozent aller Android Geräte ist Android Lollipop vertreten. Und dass drei Monate nach dessen Release. Ich finde, dass ist doch ein bisschen wenig. Zwar werden dafür nur die Geräte herangezogen, die auch den Google Play Store nutzen, trotzdem dürfte es doch schon ein wenig mehr sein.

Android Lollipop ist also bei 1,6 Prozent Verteilung angelangt. Eigentlich ist dies kaum erwähnenswert, wenn man die Zahlen der anderen Android Version vergleicht. Auf Platz eins liegt noch immer Android Jelly Bean, welche in seinen verschiedenen Versionen Android 4.1.x, 4.2.x und 4.3 zusammen auf 44,5 Prozent Verteilung kommt. Auf Platz zwei folgt dann Android KitKat, welche auf insgesamt 39,7 Prozent kommt. Diese beiden zusammen mit ihren 84,2 Prozent dominieren die Android Welt da draußen.

Android-Verteilung: Lollipop gibt sich die Ehre

Auf Platz drei ist Android Gingerbread zu finden. Dieses mittlerweile doch schon einige Jahre alte System findet man noch immer auf 7,4 Prozent aller Geräte. Dies ist aber schon ein deutlicher Abstand zu den beiden führenden Versionen. Trotzdem frage ich mich, wo noch all diese User sind, die diese Android Version nutzen. Auf Platz 4 folgt dann Android Ice Cream Samsung, es kommt auf 6,4 Prozent Verteilung.

Danach folgt, wie bereits erwähnt, Android Lollipop mit 1,6 Prozent und auf dem letzten Platz in der Statistik kommt Android Froyo. Dieses ist mit 0,4 Prozent Verteilung aber bereits zu vernachlässigen. So langsam also kommt Android Lollipop ein wenig in Schwung, wenn auch nur sehr langsam. auch hier zeigt sich, wie übrigens bei allen anderen neuen Android Versionen vorher auch, dass die Verteilung auch wieder sehr langsam von statten geht.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here