Android M bringt 2 Jahre Update-Garantie für Nexus-Geräte

Android 6.0

In dieser Woche noch findet in San Francisco die Google I/O 2015 statt. Und dort werden wir wahrscheinlich auch den ersten Ausblick auf Android M bekommen. Zwar wird es wohl optisch kaum große Neuerungen geben, unter der Haube könnte sich allerdings wieder einmal eine ganze Menge tun. So ist u.a. eine native Unterstützung von Fingerabdrucksensoren geplant. Doch auch für die Nexus Geräte könnte die kommende Android Version einige positive Veränderungen bringen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Jetzt sind über Pfingsten wieder neue Hinweise zum kommenden Android M aufgetaucht. Sowohl der interne Codename wurde bekannt, als auch ein paar interessante Informationen zur Update-Politik mit Version 6.0 von Android. Kommen wir zu ersterem. Angeblich soll der interne Codename von Android M „MNC“ lauten, laut den Jungs von Android Police soll dies für „Macadamia Nut Cookie“ stehen. Im AOSP-Code taucht dieser Begriff unter der Bezeichnung „mnc-dev“ auf. Für den finalen Release wird es dann allerdings wohl wieder einen anderen Namen geben. Denn schon bei Android 4.4 KitKat („Key Lime Pie“) und Android 5.0 Lollipop („Lemon Meringue Pie“) wurden solche Codenamen verwendet.

Android 6.0 Macadamia Nut Cookie

Und auch bei der Update-Politik der Nexus Geräte soll sich einiges ändern. Bisher garantiert Google den Geräten ja ein Update für die nächsten 18 Monate. Anscheinend plant Google nun, diese Frist zu verlängern. System-Updates soll es dann für mindestens zwei Jahre geben, wichtige Sicherheits-Update sollen sogar für drei Jahre (ab Veröffentlichung der Android-Version) garantiert werden.

Damit werden die Nexus Geräte noch ein wenig interessanter. Denn so lange wie Google gibt dann kein Hersteller die Garantie darauf, dass man mit Android Updates versorgt werden wird. Und auch Besitzer aktueller Geräte und 2013er Modelle kommen mit Android M noch länger in den Genuss von neuen Android Updates und auch Sicherheitsupdates. Ich bin schon gespannt, was uns Google auf der I/O 2015 Ende der Woche dann zeigen wird.


Über Jörn Schmidt 16982 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*