Android M: Erste Details zum Update

0
Android Manchego
Bildquelle: Giga

Auf der Ende Mai stattfindenden Google I/O 2015 wird es einen ersten Ausblick auf Android M geben. So wie im letzten Jahr wird es wohl dort die ersten Informationen zum nächsten Major Release geben. Danach wird mit Sicherheit dann die Android M Developer Preview erscheinen bevor im Herbst dann das finale Update ausgerollt werden wird. Doch noch wird gerätselt, was denn die nächste große Android Version an Änderungen bringen wird. Optisch wahrscheinlich nichts, auch hier wird man mit großer Sicherheit auch auf das Material Design setzen.

Auch wenn die Information über die Vorstellung von Android M auf der Google I/O 2015 anscheinend versehentlich an die Öffentlichkeit gelangten, mittlerweile wurde alle Hinweise darauf ja wieder entfernt, weiß man bisher kaum etwas über die nächste große Version. Doch jetzt könnte es erste Hinweise geben, was uns wohl erwarten kann. So hat jetzt Bloomberg erste Hinweise darauf, dass unter Android M wohl die Zugriffsberechtigungen jeder einzelnen App einstellen und kontrollieren kann. Dies war bisher nur über Umwege möglich.

Android M mit neuen Berechtigungen

Wenn man also eine neue App installiert, werden einem dort dann alle Zugriffsberechtigungen der App angezeigt. Dann kann man manuell auswählen, welche Zugriffsberechtigungen diese App wirklich haben soll und welche nicht. Eine gute Sache, wie ich finde. So kann man doch diverse persönliche Daten zukünftig besser schützen.

Doch das ist noch nicht alles. Ferner soll es auch ein Feature namens „Voice Access“ geben, damit könnte man Apps dann via Spracheingabe steuern. Coole Sache, wird wohl aber leider nur auf speziellen Geräten funktionieren. Dann soll es auch noch „Nearby“ geben, eine neue Technologien für die Kommunikation von Geräten in der Nähe. Was es aber genau bedeutet, ist bisher nicht bekannt. Es wird also spannend, am 28. Mai wissen wir dann hoffentlich.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere