Android M: Nexus 4, Nexus 7 (2012) und Nexus 10 bekommen kein Update

0

Android M Developer Preview

Android M bewegt die Welt. Seit gestern Abend kann man sich vor Neuigkeiten zum kommen Android nicht mehr retten. Auch ich komme kaum noch hinterher, alle neuen News für euch zusammenzufassen. Doch jetzt gibt es schlechte Nachrichten für die User älterer Nexus Modelle. Denn die Modelle Nexus 4, Nexus 7 (2012) und Nexus 10 werden kein Android M erhalten.

Wie Vice President of Engineering, David Burke, jetzt offiziell mitteilte, werden Nexus 4, Nexus 7 (2012) und Nexus 10 kein Android M erhalten. Sicherlich ein harter Schlag für die User der Modelle. aber überraschend kommt es dann doch nicht. Bei allen drei Geräten handelt es sich mittlerweile doch um betagte Modelle. Das diese das Android Lollipop Update noch bekommen haben, war ja für viele eine Überraschung. Doch nach drei Jahren hat jetzt wohl keiner mehr mit dem nächsten großen Update für die Modelle gerechnet.

Android M nicht für alle Nexus

Auch bei den Nexus Geräten geht die Zeit nicht spurlos vorüber. So bekommen die 2012er Geräte jetzt kein Update mehr auf Android M. Die neue Update-Garantie von zwei Jahren wird wohl nicht sofort greifen, hier wird es wohl erst ab Android M soweit sein. Ferner dürften auch die verbauten Prozessoren wie der Qualcomm Snapdragon S4 Pro (Nexus 4) und der NVIDIA Tegra 3 (Nexus 7 2012) eine Schuld daran tragen.

Was haltet ihr von dieser Entscheidung, dem Nexus 4, Nexus 7 (2012) und Nexus 10 kein Android M Update spendieren zu wollen? Seid ihr davon betroffen und traurig? Oder habt ihr schon als User eines der Geräte damit gerechnet, dass ihr das kommende Android nicht mehr bekommt?


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.