Android M: OTA-Update kommt am Montag

0

Android M Developer Ppreview

Im dritten Quartal soll ja Android M in der finalen Version ausgerollt werden. Auf der Google I/O 2015 wurde ja die erste Developer Preview des kommenden mobilen Betriebssystems aus dem Hause Google das erste mal gezeigt. Und auch eine solche Dev Preview bekommt ein Update. So soll es angeblich am Montag soweit sein und das erste Android M OTA-Update ausgerollt werden.

Auf der Google I/O 2015 hatte Google versprochen, die Android M Developer Preview jeden Monat mit einem Update zu versorgen. Und am Montag soll nun das erste Update ausgerollt werden. Die Information stammt von Artem Russakovskii von Androidpolice. Und dieser ist stets gut informiert und bekannt für seine sehr guten Quellen. Nächste Woche, so seine Aussage, ist auf jeden Fall mit dem Update zu rechnen. In dieser Woche hingegen wird nichts mehr passieren, wie er verriet.

Android M: Erstes OTA-Update erwartet

Große Änderungen sind mit dem ersten Android M Update allerdings nicht zu Erwartungen. Erfahrungsgemäß wird das meiste unter der Haube geändert. Jedoch soll es wohl doch eine interessante Neuerung geben. Möglicherweise wird es ab der nächsten Developer Preview möglich sein, die Prozentanzeige für den Akkustatus zu aktivieren. Dieses Feature wird von vielen Usern schon seit Jahren sehnlichst erwartet.

Sonst dürfte das Update wohl nur Bugfixes bringen. Hier und da hakt es in der Android M Dev Preview ja noch ein wenig. Zahlreiche Icons sind noch ein wenig verpixelt, ab und zu werden Kontakte nach einem Neustart nicht geladen und das automatische Einwählen in bekannte WLAN-Netzwerke will auch nicht immer. Aber das sind ja nur Kleinigkeiten.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere