Android-Malware entfernen [How-To]

0

Android Malware

Kennt ihr das auch? Da sucht man im Google Play Store nach interessanten Apps, findet auch welche und installiert sie. Aber nicht alle Angebote dort sind frei von Schädlingen, sprich Malware. Und dann hat man auch schon den Ärger. Denn einige der Apps wollen einfach eine Installation von Drittanbieter-Malware zulassen. Und da gibt es dann plötzlich kostenpflichtige SMS, welche ohne Wissen versendet werden.

So, da haben wir also das Dilemma. Doch wie werden wir die Malware wieder los? Wie kann man die Android Malware entfernen? Hier erfahrt ihr nun, wie es funktioniert. Denn nicht nur kostenpflichtige SMS nerven, auch unnötige Werbe-Popups finden die meisten lustig. Doch zum Glück gibt es ja Abhilfe. Im Google Play Store findet man die App „Airpush Detector“, die gefährliche Malware oder Werbe-Popups entfernen kann. Dies ist ein einfacher Weg, den jeder User ohne Probleme hinbekommt.

Airpush Detector entfernt Android-Malware

Wenn ihr also auf eurem Smartphone Apps findet, wo ihr euch nicht ganz sicher seit, dass ihr sie installiert habt, dann hilft euch der Airpush Detector herauszufinden, ob es sich dabei um Malware handelt. Ferner kann die App aber auch Apps aufspüren, die man auf den ersten blick nicht sieht. dies ist natürlich hilfreich, um versteckte Android Malware zu entfernen.

Mit dieser App sollten euch also seltsam vorkommende Apps auf eurem Smartphone der Vergangenheit angehören. Der Airpush Detector ist kostenlos und einfach zu installieren. Und so ist es dann sehr einfach, nervige Werbe-Popups oder auch Android Malware zu entfernen.

AirPush Detector
AirPush Detector
Entwickler: Dan Bjorge
Preis: Kostenlos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here