Android N: Google will User über Namen entscheiden lassen

Android N
Bildquelle: gearopen.com

Ende 2016 wird es wohl wieder eine neue, große Android Version geben. Und nach Android Marshmallow folgt Android N. Doch welchen Namen wird die Version tragen? Das weiß bisher noch keiner, nicht einmal Google selbst. Und anscheinend hat Google vor, die User darüber entscheiden zu lassen.

Google CEO Sundar Pichai hat im Rahmen einer Frage-und-Antwort-Runde an der Universität in Delhi bekannt gegeben, dass Google darüber nachdenkt, dass die User selbst über den Namen der kommenden Android N-Version entscheiden können. Und das könnte spannend werden, denn man weiß ja gar nicht, was sich die User für einen Namen wünschen. Da könnte dann was völlig abgefahrenes bei rauskommen. Bisher wird Android 7.0 immer ganz gerne als Android Nutella bezeichnet. Aber wer weiß, wenn die User sich diesen Namen wünschen, dann kann es also möglicherweise sein, das wir nach Android KitKat wieder einen Markennamen ertragen müssen. Ich würde sagen, wir warten einfach mal ab. Mals sehen, was Google in ein paar Monaten sagt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet



Über Jörn Schmidt 16655 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*