Android One: Google gibt weitere Hersteller bekannt

Heute nun ist in Indien offiziell der Startschuss für Android One gefallen. Dort sollen nun die User von einem Smartphone überzeugt werden. Denn viele Bürger unseres Planeten besitzen ja kein Smartphone, vielleicht gerade mal ein Handy. Dies meisten Menschen jedoch haben nicht das Geld und auch andere Sorgen als sich um ein Smartphone zu kümmern. Jedoch will Google aber auch die Menschen an sich binden.

Android One ist ein Deal zwischen Google und diversen Herstellern. Diese liefern die Smartphone-Modelle, welche technisch größtenteils identisch sind, die Update rollt Google aus. Alle Smartphone kommen mit Android 4.4.4, das Android L Update soll aber auch folgen. In Indien sind die Hersteller Spice, Micromaxx und Karbonn mit an Bord.

Spice, Android One Dream, Spice Android One Dream

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

In 2015 dann sollen Android One Smartphone-Modelle auch in Bangladesch, Indonesien und den Philippinen angeboten werden. Gleichzeitig hat Google nun weitere Hardware-Partner bekannt gegeben. Dazu gehören Acer, Alcatel, ASUS, HTC, Intex, Lava, Lenovo, Panasonic und Xolo. Auch Qualcomm als Prozessor-Hersteller meldet sich an Bord.

In Deutschland werden wir sicherlich auf offiziellen Wegen kein Android One Smartphone bekommen. Aber Europa ist auch nicht das Zielgebiet für Android One. Im Rest der Welt dürfte es aber einige interessante, und vor allem günstige, Smartphone Modelle geben.

Quelle: Google

Über Jörn Schmidt 16648 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Android One: Google gibt weitere Hersteller bek...
  2. Android Silver Programm auf Eis gelegt? [Gerücht] | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*