Android P Beta auf Google I/O 2018 offiziell gestartet

Android 9.0 P

Gestern Abend nun ist die Google I/O 2018 gestartet. Viele neue Sachen aus dem Google-Kosmos wurden gezeigt. Doch anfangen will ich mit der interessantesten Neuvorstellung, Android P.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Android P ist da. Zwar erst einmal nur als Beta, dafür aber mit einer Überraschung. Denn erstmals ist die Android P Beta nicht nur für Nexus- und Pixel-Smartphones verfügbar. Google hat auch Versionen für Modelle anderer Hersteller am Start. Insgesamt sollen 11 Smartphone-Modelle mit der Beta versorgt werden.

Vor zwei Monaten wurde die erste Android P Developer Preview veröffentlicht, eine Alpha Version. Die Beta ist nun die Developer Preview 2. Und diese wird für die Smartphone-Modelle der Pixel-Reihe auch für das Sony Xperia XZ2, das Nokia 7 Plus, das OnePlus 6, das Oppo R15, das Xiaomi Mi Mix 2S und das Essential Phone zur Verfügung stehen.

Wer also eines der genannten Geräte hat, der kann sich die entsprechende Version hier herunterladen. Und hier einmal ein Android P Walkthrough durch die neuen Features:



Über Jörn Schmidt 17740 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*