Android Q Beta 5: Gesten- und Seitenmenüs werden überarbeitet

Android Q Logo

Seitenmenüs oder Navigationsschubladen oder Hamburger-Menüs, wie auch immer man sie nennen mag, werden ebenfalls in der Gestennavigation von Android Q zu finden sein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bei Android Q wird ab Beta 5 noch einmal was an der Navigation verändert werden (müssen). Dies gab nun Google-Mitarbeiter Chris Banes bekannt. Man wolle einen Widerspruch in der Benutzung der Menüs beeitigen.

Auf der droidcon in Berlin wurde angekündigt, dass ab der Android Q Beta 5 mit aktivierten Gesten das Drücken und Halten am Bildschirmrand das Schubladenmenü „anschauen“ und das Einziehen zum Öffnen fortsetzen wird. Dieses Peeking-Verhalten ist bei älteren Android-Versionen und sogar bei Android Q vorhanden, wenn die Gestennavigation deaktiviert ist. Bei eingeschalteten Gesten löst es derzeit aber die Animation des Zurück-Pfeils aus.

In letzter Zeit haben viele Android-Apps Seitenmenüs ganz zugunsten einer Reihe von Navigationstasten am unteren Bildschirmrand vermieden. Hier gab es wohl zu viele Probleme in der Bedienung.

Die Android Q Beta 5 soll noch in diesem Monat ausgerollt werden. Wir können uns also in Kürze auf eine verbesserte Gestennavigation freuen.

Android Q Beta 5

Quelle(n):
https://twitter.com/chrisbanes/status/1146050918892412928

Über Jörn Schmidt 17959 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*