Android Q: Video zeigt frühe Version

Bewegtes Bildmaterial des kommenden Android Q gibt es jetzt. Ein Video gibt jetzt einen sehr frühen Einblick bzw. Ausblick auf die nächste große Android Version.

Android Q
(c) xda-developers

Jetzt haben wohl auch die Jungs von Android Central eine frühe Version von Android Q in die Hände bekommen. Doch schon bald können wir uns ja selbst davon überzeugen. Ende März steht ja dann auch schon die erste Developer Preview ins Haus.

Der systemweite Dark-Mode ein und das direkt in Android integrierte Face-Unlock sind zwei der Highlights der mögliche Versionsnummer 10 von Android.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Ferner sollen RCS-spezifische APIs dafür sorgen, dass sich RCS auch für Anwendungen von Drittanbietern öffnen wird. Jede Messaging-App, deren Entwickler bereit ist, an der Übernahme dieser Änderungen zu arbeiten, könnte dann zukünftig RCS unterstützen.

Aus Erfahrung weiß man aber, dass nicht alles Features,, die es in der Developer Preview gibt, es dann auch in die finale Version schaffen werden. Es wird also auch bei Androdi Q wieder spannend.

Quelle(n):
https://www.youtube.com/channel/UC-kFCSJLpxuJdgMnQz8Dvrg

Über Jörn Schmidt 17042 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*