Android Sicherheitspatch für Februar 2019 veröffentlicht

Es ist wieder Zeit für Google’s monatliche Sicherheitsupdates. Am heutigen 4. Februar verteilt Google nun das neue Android Security Bulletin für Februar 2019. Zahlreiche Lücken in Android werden mit dem Update geschlossen.

Android Pie

Im Februar 2019 gibt es laut der Google-Webseite keine Pixel-Sicherheitspatches. Diese fallen dieses mal anscheinend aus. Die Modelle erhalten im Rahmen der Februar-OTA ein neues Android 9 Update.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Mittlerweile werden ja nur noch vier Smartphone-Modelle von Google offiziell unterstützt, dass Google Pixel 2 und Pixel 2 XL sowie die 2018er Modelle Google Pixel 3 und Pixel 3 XL.

Die aktuellen Sicherheits-Patch-Levels stammen vom 5. Februar 2019 und behandeln neu aufgetretene Probleme. Diese vierteljährliche Version enthält viele funktionale Updates und Verbesserungen für verschiedene Teile der Android-Plattform und der unterstützten Pixel-Geräte.

Quelle(n):
https://source.android.com/security/bulletin/pixel/2019-02-01

Über Jörn Schmidt 16968 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*