Android: So viel hat Google bislang damit verdient

0

Android 6.0 Marshmallow Maskottchen

Kann man mit Android Geld verdienen? Anscheinend ja, denn nun musste Google im Zuge eines Rechtsstreits mit Oracle Zahlen veröffentlichen, aus denen hervorgeht, wie viel Google bislang mit Android verdient hat. Und das ist eine ganze Menge Geld.

Google hält sich ja sonst eigentlich ziemlich bedeckt, wenn es um Zahlen der Monetarisierung von Android geht. Doch jetzt mussten sie mit den Zahlen rausrücken. Denn in einem seit fünf Jahren andauernden Streit mit Oracle mussten nun Zahlen genannt werden. Demnach hat Android seit dem Start im Jahr 2008 einen Umsatz von rund 31 Milliarden Dollar generiert, der Gewinn belief sich zusammengerechnet auf etwa 21 Milliarden Dollar. Das sind doch mal ordentliche Zahlen und der Beweis dafür, dass man mit Android also doch Geld verdienen kann, und zwar anscheinend ganz ordentlich. Den Umsatz macht Google hauptsächlich auf zwei Arten, nämlich über die von Google an alle Android-Geräte ausgelieferte Werbung und zweitens über die Verkäufe von Inhalten über den Google Play Store. Scheint sich also richtig zu lohnen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere