Android TV

Android TV: Vorstellung auf der Google I/O

Heute startet ja bekanntlich die diesjährige Google I/O und dort dürften wir auch endgültig mit der offiziellen Vorstellung von Android TV rechnen. Der Nachfolger des glücklosen Google TV will vieles besser machen. Das der Release heute Abend sein wird berichtet sowohl das Wall Street Journal als auch die Businessweek unter Berufung auf anonyme Quellen. Außerdem ist ein zu früh veröffentlichtes Changelog von Riptide GP2 geleakt, wo Android TV bereits erwähnt wird.

Bereits im April gab es erste Hinweise darauf, dass wir auf der diesjährigen Google I/O mit Android TV rechnen könnten. Danach wurde es wieder ein wenig ruhiger, doch heute nun scheint klar zu sein, dass Android TV das Wohnzimmer erobern soll.

Android TV

Sowohl das Wall Street Journal als auch die Businessweek, beides seriöse Magazine, sagen die heutige Vorstellung von Android TV voraus. Dabei handelt es sich um eine Plattform, Geräte, die diese Plattform unterstützen kommen dabei von mehreren Hardware-Herstellern.

Neben Gaming liegt der Schwerpunkt von Android TV auf der Wiedergabe von Medien aus Google Play und auch bekannten Drittanbietern wie Netflix oder Watchever. Gesteuert wird die Hardware dabei über das Smartphone, Tablet oder andere Geräte.

Quelle: Google+

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • ZTE Blade V8 64 GB und Blade V8 Mini ab sofort erhältlich
  • BQ Aquaris V (Plus) und Aquaris U2 (Lite) offiziell vorgestellt
  • Xiaomi Mi Note 3 Pro im Benchmark aufgetaucht
  • Sony Xperia L1 Firmware-Update [43.0.A.5.79]
  • Huawei Mate 10 geleakt
  • Google Pixel 2 mit Active Edge und neuen Google Assistant Features
  • Sony Xperia XA1 Ultra Firmware-Update [42.0.A.4.101]
  • Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (LTE) Firmware-Update [T719XXU2BQI1] [DBT] [7.0]
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (WiFi) Firmware-Update [T813XXU2BQI1] [DBT] [7.0]
  • Samsung Galaxy Tab Active 2 Spezifikationen geleakt
  • Ein Kommentar zu “Android TV: Vorstellung auf der Google I/O

    Kommentar verfassen