Android wird jetzt großflächig weltweit beworben

3

Bei Google will man wohl nichts mehr dem Zufall überlassen und bewirbt nun Android großflächig rund um den Globus. Das Google dabei selbst in Erscheinung tritt, ist dabei total neu. Bisher hatten nur immer die Hersteller ihre Android Smartphones großflächig beworben. Jetzt jedenfalls gibt es große Plakate mit den niedlichen Android Figuren in London, San Francisco und in Frankreich zu sehen. Und andere Länder uns Städte werden auf Garantie in den nächsten Wochen folgen.

Seit der Vorstellung von Android 5.0 Lollipop geht Google auch in Sachen Werbung in die Offensive. Bereits vor einigen Wochen gab es drei kleine Spots zum Thema „be together, not the same“. und nun geht man die Sache aber im Stile eines Big Players an und plakatiert wild drauf los.

Android Werbung

Nun wird man in den nächsten Wochen weltweit wohl auf die Android Werbung stoßen. Egal wo, Google scheint dabei aber besonders auf stark frequentierte Orte zu setzen wie Bahnhöfe, Flughäfen oder Straßen. Mal sehen, wann wir hierzulande die ersten Android Plakate sehen werden.

Von ungefähr scheint der jetzige Android Werbefeldzug aber nicht zu kommen. Bei den Usern ist in den Köpfen nicht Android verankert, sondern eigentlich meist nur der Hersteller. Die wenigsten wissen auch, welche Android Version auf ihrem Smartphone oder Tablet läuft, hier will Google jetzt scheinbar ein wenig den Namen Android in das Gedächtnis der User zurück holen.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here