Andromeda Themes

Andromeda: Android 8.0 Oreo bekommt Themes

Andromeda Themes

Unter Android 8.0 Oreo könnt ihr, wenn ihr die neueste Version des mobilen Betriebssystems bereits nutzt, auch Themes nutzen. Jedoch ist das keine offizielle Lösung von Google, sondern von den xda-developers und nennt sich Andromeda.

Eine der am häufigsten nachgefragten Funktionserweiterungen für Googles Android-Betriebssystem ist die Theme-Unterstützung. Benutzerdefinierte Themenunterstützung ist auf Android-Smartphones von Sony, Huawei und Samsung bereits üblich. Allerdings nicht bei Stock Android auf den Google Nexus und Pixel Smartphones. Dort musste man bisher immer das Gerät rooten, um Themes installieren zu können. Doch die xda-developers haben mit Andromeda eine App entwickelt, die Support für Themes auch auf Stock Android Geräte bringt. Doch in den offiziellen Android 8.0 Oreo Builds ist die gleiche Theme-Engine enthalten wie in den Sony Smartphones, sie ist nur nicht aktiv. Diese wurde nun angezapft und kann nun Themes auf Stock Android Geräte bringen. Für den Theme-Support unter Android 8.0 Oreo muss man zwei APK-Dateien aus dem Google Play Store und eine Desktop-Anwendung installieren. Der Spaß kostet EUR 2,49.

substratum theme engine
substratum theme engine
Entwickler: [projekt.]
Preis: Kostenlos


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy S9/S9+ erscheinen mit Samsung Galaxy Ai UX
  • Sony Xperia L1 für 129,00 Euro im Angebot
  • Maze Alpha X offiziell vorgestellt
  • Xiaomi stellt Support für sechs Smartphone-Modelle ein
  • Xiaomi Redmi Note 5 in freier Wildbahn aufgetaucht
  • Google Pixel 2 bekommt Update gegen Summ-Geräusche beim telefonieren
  • Huawei Nova 2 für 249,00 Euro im Angebot
  • OnePlus 5T heute ab 15 Uhr erhältlich
  • Huawei Mate 10 Pro: Mein kleines Hands-On [Video]
  • Nova Launcher 5.5 verfügbar
  • Kommentar verfassen