Apps zur Optimierung: Viel Lärm um nichts

0
Apps zur Optimierung
Bildquelle: SmartDroid

Habt ihr auch schon einmal darüber nachgedacht, Optimierungs-Apps auf eurem Smartphone oder Tablet zu installieren? Vergesst es, die bringen gar nichts! Denn in einem aktuellen Test der Stiftung Warentest kommen eben jene Apps zur Optimierung gar nicht gut weg. Aber diese Vermutung hatten viele auch schon vorher, denn eigene Erfahrungen haben dies wohl auch bei vielen Usern bestätigt.

Wie auf dem PC früher gibt es auch für Smartphones und Tablets seit Jahren Optimierungs-Apps, die einem teilweise das Blaue vom Himmel versprechen. Stiftung Warentest hat sich nun 13 dieser Helferlein-Apps mal genauer angesehen, darunter 9 Android Apps sowie 4 weitere Apps für iOS. Das Ergebnis bei allen war im Prinzip gleich, die Leistungssteigerungen, die man erreicht hatte, kann man auch als „Leere Versprechungen“ titulieren. Keine der versprochenen Ergebnisse konnten durch die Apps erfüllt werden.

Optimier-Apps: Nur leere Versprechen

Folgende Apps hat man sich für den Test einmal genauer angesehen (obere Reihe Android, darunter iOS):

  • AVG Cleaner — Memory & Battery Booster, AVG Mobile
  • Battery, MacroPinch
  • Battery Doctor (Battery Saver), Chee­tah Mobile
  • CCleaner, Piriform
  • Clean Master Speed Booster, Chee­tah Mobile
  • DU Battery Saver & Widgets, DU Apps Studio
  • DU Battery Saver Pro & Widgets, DU Apps Studio
  • DU Speed Booster (Cleaner); DU Apps
  • The Cleaner — Speed up & Clean, Liquidum Limited
  • Battery Doctor – Master of Battery Mainten­ance, Beijing Kingsoft Co.Ltd
  • Battery Doctor Must-have Battery Management App, KS Mobile, Inc.
  • Battery Life Saver – Max Your Battery Life Free, Jude Madox
  • Battery Magic: Battery Life Battery Stats Battery Charge & Saver all in one, myNewApps.com

Bei den Apps, die einem eine Akkuschonung und somit längere Laufzeit versprachen, konnte man in dem Test keine Verbesserungen feststellen können. Interessant auch das Ergebnis bei Speicher­platz­nutzung und Geschwindig­keits­steigerung, hier kommt Stiftung Warentest zu folgendem Ergebnis: „Auch bezüglich einer effizienteren Speicher­platz­nutzung brachten sie nahezu nichts, ebenso wenig in punkto Geschwindig­keits­steigerung.“. Teilweise telefonieren dies Apps auch „nach Hause“, wobei teilweise sensible Daten oft sogar unverschlüsselt verschickt werden. Wie ihr seht, diese angeblichen Optimierungs-apps bringen rein gar nichts, egal auf welchen Betriebssystem.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.