ASUS teasert Smartwatch für die IFA 2014 an

Auch bei ASUS stehen die Zeichen auf Smartwatch. Denn nun hat der Hersteller offiziell eine Smartwatch für die IFA 2014 angeteasert. Dies kommt nicht weiter überraschend, denn bereits vor Wochen kamen erste Gerüchte auf, dass auch ASUS eine Smartwatch plane. Ferner gehört der Hersteller auch zur Android Wear Allianz. Nun scheint die Vorstellung eben jener ASUS Smartwatch für den 3. September in Berlin geplant zu sein.

„Time has been transformed, and we have changed“. Mit diesem Zitat des libanesisch-amerikanischen Dichters und Philosophen Khalil Gibranging kündigt ASUS seine erste eigene Smartwatch für die diesjährige IFA an. Und auf dem Teaser-Bild ist auch schon das Design erahnbar.

Asus, Smartwatch, Asus Smartwatch

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Was auffällt, es wird keine runde Smartwatch a la Motorola Moto 360, aber auch kein wirklich eckiges Design a la LG G Watch. Laut den letzten Gerüchten soll das Modell mit Android Wear laufen. Preislich soll die Uhr zwischen 99 und 149 US-Dollar kosten.

Am 3. September wird es dann soweit sein und wir ein wenig schlauer. Denn bis jetzt ist nichts weiter über die ASUS Smartwatch bekannt. Es ist auch davon auszugehen, dass es in den nächsten Tagen erste Leaks geben wird.

Quelle: Twitter

Über Jörn Schmidt 16659 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. ASUS teasert Smartwatch für die IFA 2014 a...
  2. ASUS Smartwatch mit gebogenem Display angeteasert | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*