Asus VivoWatch angeteasert [Video]

0

Asus VivoWatch Produktbild

Asus hat jetzt eine neue Smartwatch angeteasert, die vielmehr ein Fitness-Gadget statt einer Smartwatch ist. Die Asus VivoWatch kommt deutlich abgespeckter daher und hat aber gegenüber den Android Smartwatches einen entscheidenden Vorteil. Denn mit einer Akkuladung soll das Wearable ganze 10 Tage über die Ruden kommen. Da schaffen andere Modelle nicht mal einen Tag.

Die Asus VivoWatch scheint ein interessantes Fitness-Gadget zu sein. Im Rahmen der heute gestarteten Milan Design Week hat man das Wearable offiziell angeteasert. Vom Design her weiß sie wirklich zu gefallen, nimmt aber deutliche Anleihen an der Aus ZenWatch. Doch auch diese war, trotz eckiger Form, mit die schönste Android Smartwatch auf dem Markt. Bislang gibt es aber kaum Informationen zur Asus VivoWatch, nur ein paar Einzelheiten sind bislang ans Tageslicht gekommen.

Asus VivoWatch kommt mit 10 Tagen Akkulaufzeit

Die Asus VivoWatch soll mit einem Gehäuse aus Edelstahl erscheinen. Ferner sol die Smartwatch dank IP67-Zertifizierung staub- und wasserdicht sein. Wie es sich für ein Fitness-Gadget gehört, kann die Datenuhr ferner auch den Herzschlag messen, Schritte zählen und den Schlaf überwachen. Laut den letzten Meldungen wird aber kein Android Wear auf dem Gerät zum Einsatz kommen. Wahrscheinlich wird hier ein proprietäres System zum Einsatz kommen.

Es wird vermutet, dass hier ein E-Ink-Display verbaut wurde, denn sonst könnte man sicherlich nicht die Laufzeit von 10 Tagen mit nur einer Akkuladung schaffen. Heute nun soll die Asus VivoWatch offiziell vorgestellt werden. Dann werden wir auch weitere Informationen zu dieser Smartwatch poarat haben. Also, dran bleiben!

https://youtu.be/PcR9kLBHLa4



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.