Asus ZenFone 2: 30 Millionen Verkäufe geplant

ASUS ZenFone 2 Angebot

Schon auf der CES 2015 Anfang Januar des Jahres wurde das Asus ZenFone 2 offiziell vorgestellt. Das Smartphone ist das erste Modell, welches mit 4 GB Arbeitsspeicher ausgestattet ist. Später auf dem MWC 2015 wurde dann das Modell noch einmal gezeigt. Und für dieses Jahr hat siech Asus eine ganze Menge vorgenommen. Denn jetzt hat man die prognostizierten Verkaufszahlen nach oben korrigiert.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bisher wurde das Asus ZenFone 2 schon ganze 2 Millionen mal verkauft. Erste Prognosen gingen davon aus, dass Asus von seinem neuen Flaggschiff bis zu 25 Millionen Geräte in diesem Jahr verkaufen könnte. Dich anscheinend scheint die Nachfrage noch höher zu sein. Denn nun hat man die zu erwartenden Verkaufszahlen nach oben korrigiert. Jetzt geht man davon aus, dass man sogar bis zu 30 Millionen Geräte in diesem Jahr verkaufen wird können. Allein ab Juni erwartet man dann eine monatliche Verkaufszahl von 2,5 bis 3 Millionen Stück.

Asus ZenFone 2 Spezifikationen

Diese Erhöhung der prognostizierten Verkaufszahlen wurde nun an die Zulieferer weitergegeben. Dort soll dann die Produktion der entsprechenden Komponenten nach oben gefahren werden. Ferner wurde bekannt, dass man zukünftig nicht mehr nur auf Intel Prozessoren setzen wird, sonder auch Qualcomm Prozessoren verbauen will.

Das sind die technischen Spezifikationen des Asus ZenFone 2 (ZE551ML):

  • Display: 5,5″ FullHD mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • Prozessor: 2,3 GHz Intel Atom Quad-Core 64-bit
  • RAM: 4 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 16 GB/ 32 GB/ 64 GB
  • Kamera: 13 MP der Rückseite, 5 MP auf der Vorderseite
  • Akku: 3.000 mAh
  • Betriebssystem: Android 5.0 Lollipop mit der ASUS ZenUI

>>> Die bisherigen Asus ZenFone 2 Beiträge


Über Jörn Schmidt 16977 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*