Asus ZenWatch 2 Akku soll eine ganze Woche halten

0

ASUS ZenWatch

Auch in diesem Jahr dürften Smartwatches bei den Usern wieder hoch im Kurs stehen. Eines der schönsten Modelle ist mit Sicherheit die Asus ZenWatch. Doch auch diese krankt an der größten Schwachstelle der Datenuhren, der Akkulaufzeit. Wenn man Glück hat, dann halten die Smartwatches derzeit knapp zwei Tage durch. Doch dies soll sich ändern. Die Asus ZenWatch 2 soll eine Akkulaufzeit von einer ganzen Woche schaffen, was ASUS-Chef Jonney Shih jetzt angekündigt hat.

Jonney Shih, Vorsitzender von Asus, ist der Ansicht, dass die Akkulaufzeit von Smartwatches viel länger sein sollte. So soll bei der kommenden Asus ZenWatch 2 die Akkulaufzeit eine ganze Woche betragen. Und dies sollte auch der Standard für alle anderen Smartwatches der Konkurrenz sein. Jedoch bedarf es dafür natürlich erheblicher Verbesserungen. So braucht es Einsparungen nicht nur bei der Hardware, sondern auch bei der Software. Das heißt also, dass Asus wohl unzufrieden mit android Wear ist!?

Asus: Einsparungen auch bei der Software

„Als ein begleitendes Gerät sollte der Prozessor und das Betriebssystem simpler sein als die aktuelle Version, sodass ich es bis zu sieben Tage nutzen kann anstatt nur für zwei Tage.“ Nicht das Asus ein anderes Betriebssystem für seine Asus ZenWatch 2 plant? Das wäre aber ein Schlag ins Gesicht von Google, die derzeit versuchen, android Wear zu pushen. Aber bis jetzt sind die Erfolge eher bescheiden.

Doch nicht nur die Asus ZenWatch 2 wird als Wearable kommen. Zudem sollen noch zwei weitere Devices geplant sein. Dabei soll es sich wohl aber nicht um Smartwatches handeln, sondern vermutlich um Fitness-Tracker. Mal sehen, was uns Asus so alles zeigen wird, vielleicht sehen wir ja schon etwas auf dem MWC 2015 davon!?


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here