ASUS ZenWatch Hands-On [Video]

2

Mit der ASUS ZenWatch wurde in der vergangenen Woche im Rahmen der IFA 2014 eine wirklich hübsch anzusehende Smartwatch offiziell vorgestellt. Das Datenuhr kommt mit einem Edelstahlgehäuse und Lederband. Vom Design her kann man das Modell wirklich als sehr gelungen bezeichnen. Zwar hat auch die ASUS ZentWacth kein rundes Display, jedoch wirkt sie wie eine edle, hochwertige Uhr. Mir persönlich gefällt die Smartwatch aus dem Hause ASUS wirklich gut.

Entgegen dem Trend kommt die ASUS ZenWatch mit einem eckigen Display. Ok, ganz eckig dann doch wieder nicht sondern an den Ecken leicht abgerundet. Ähnlich macht man es auch bei der Samsung Gear S. Leider konnte ich die ASUS ZenWatch auf der IFA 2014 nicht testen.

ASUS, ZenWatch, ASUS ZenWatch

Auf der rechten Rückseite der ASUS ZenWatch findet man den Ein- und Ausschalter, mit dem auch die Einstellungen aufgerufen werden können. Auch das Wechseln der Armbänder ist möglich, hier dürfte es in Zukunft eine Reihe von Zubehör geben.

Das Display der ASUS ZenWatch löst mit 320 x 320 Pixeln auf und ist 1,6″ groß. Das Display ist außerdem leicht gewölbt. Im Inneren werkelt ein Qualcomm Snapdragon 400. Als Betriebssystem kommt Android Wear zum Einsatz. Ferner gibt es die Features wie Watch Unlock, Tap Tap, Remote Camera, Cover to Mute, Find My Phone and Presentation Control.

Quelle: AppDated

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere