Billig-Nexus: 64-Bit-CPU von MediaTek? [Gerücht]

1

Derzeit reißen die Gerüchte um ein neues Billig-Nexus nicht ab. Bereits vor ein paar Tagen hab ich hier ja auch darüber berichtet. Nun gibt es weiterführende Informationen, welche sich um den angeblich geplanten Prozessor im Billig-Nexus drehen. Denn wenn die Gerüchte stimmen, dann ist geplant, einen 64-Bit MediaTek Prozessor im diesem Modell zu verbauen. Das gesamte Modell soll dann wohl nur um die 100 US-Dollar kosten und den asiatischen Markt erobern.

Im Smartphone-Sektor ist ein heftiger Preiskampf entfacht. Den endgültigen Schlusspunkt setzte vergangene Woche das OnePlus One, welches mit absoluter High-End-Hardware für nur EUR 269,00 zu haben ist. Da müssen sich andere Hersteller nun Gedanken machen, wie sie preislich attraktiver werden. So auch Google mit seinem Nexus Smartphone. Dieses galt ja lange als extrem günstig.

Der Taiwan Economic Daily News will jetzt erfahren haben, dass Google und MediaTek ein Einsteiger- bis Mittelklasse-Smartphone entwickeln wollen, welches als eines der ersten Android-Geräte mit 64-Bit-Prozessor sein könnte. Zwei Prozessoren vom Hersteller seien dafür ins Auge gefasst worden, dern 1,5 Ghz MT6732 Quad Core-Prozessor oder der 2,0 GHz MT6752 Octa-Core-Prozessor. Beides nicht High-End, aber mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis.

Nexus 5

Noch handelt es sich aber um Gerüchte, von keiner der beiden Seiten gibt es eine Bestätigung. Daher muss man bis jetzt auch daran zweifeln, ob es wirklich auch ein 100 Dollar Billig-Nexus geben wird. Wir warten einfach mal ab, erst wenn es erste angebliche Leaks eines solchen Modells geben wird, dann denke ich, können wir noch mal uns enger mit dem Thema befassen.

Quelle: Taiwan Economic Daily News

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere