BlackBerry Evolve und Evolve X offiziell vorgestellt

Etwas überraschend sind jetzt mit dem BlackBerry Evolve und Evolve X gleich zwei neue Modelle offiziell vorgestellt worden. Die Überraschung dürfte sich hierzulande in Grenzen halten, denn die Modelle scheinen nur für den indischen Markt gedacht zu sein.

BlackBerry Evolve Pressebild

Die BlackBerry Smartphones, die wir hierzulande zu kaufen bekommen, werden von TCL gefertigt. Doch das ist nicht der einzige Hersteller, der den Namen für Smartphone verwenden darf. Auch der indische Hersteller Optiemus Infracom ist dazu berechtigt. Und auch BB Merah Putih in Indonesien.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die jetzt in Indien vorgestellten Modelle BlackBerry Evolve und Evolve X haben nicht die für BlackBerry typische Hardware-Tastatur verbaut, sondern sind reine Touch-Smartphones.

Das BlackBerry Evolve und Evolve X haben beide ein 6″ FullHD+ Display im 18:9-Seitenverhältnis mit 2.160 x 1.080 Pixel Auflösung verbaut. Im Blackberry Evolve werkelt der Qualcomm Snapdragon 450 mit 4 GB RAM, im Evolve X der Qualcomm Snapdragon 660 mit 6 GB RAM. Beide Smartphones haben einen 64 GB großen internen Speicher.

Das BlackBerry Evolve hat eine Dual-Kamera mit zwei 13 MP-Sensoren mit Farb- und Monochrom-Sensoren verbaut, dass Evolve X dafür einen optischen Zoom im Zweitobjektiv mit Telebrennweite. Auf der Vorderseite ist bei beiden eine 16 MP Kamera verbaut.

Die Akkus beider Modelle haben eine Kapazität von 4.000 mAh und unterstützen Quick Charge 3.0. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 Oreo mit der DTEK-Suite von BlackBerry zum Einsatz.

Ab Ende August sind die Smartphones in Indien exklusiv bei Amazon erhältlich. Das Blackberry Evolve kostet umgerechnet ca. EUR 300,00 und das Evolve X ca. EUR 450,00.

PS: Ich bin jetzt auch bei Flipboard zu finden.

Quelle(n):
https://twitter.com/BBMobileIndia

Über Jörn Schmidt 17021 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*