BlackBerry Priv offiziell bestätigt

0

BlackBerry Priv Android Smartphone

Nun ist es also wirklich offiziell, das BlackBerry Priv. Damit hat heute der kanadische Hersteller sein erstes BlackBerry Android Smartphones offiziell bestätigt. Ein großes Geheimnis war es nun aber wirklich nicht mehr, bereits seit eigene Tagen war ja auch der Name bekannt. Und auch zahlreiche Leaks der vergangenen Wochen hatten das BlackBerry Priv, damals noch unter dem Namen BlackBerry Venice bekannte Smartphone, enthüllt.

Nun hat BlackBerry CEO John Chen das erste Android Smartphone aus dem Hause BlackBerry offiziell angekündigt. Noch in diesem Jahr soll das Smartphone erscheinen. Mit ausziehbarer physischer Tastatur und den typischen BlackBerry Diensten. In Verbindung mit Android könnte hier ein echtes Highlight auf uns zukommen. Und auch das Design und die verwendeten Materialien scheinen sehr hochwertig zu sein. Damit ist die Katze also aus dem Sack. Was jetzt noch fehlt, sind die technischen Spezifikationen des BlackBerry Priv. Hier gibt es aber nichts neues zu berichten und so muss man sich auf die Gerüchte der letzten Tage und Wochen beziehen. Das Smartphone soll mit einem 5,4″ Display erscheinen. Dieses soll mit WQHD und 2.560 x 1.440 Pixeln auflösen. Im Inneren soll der 1,8 GHz Qualcomm Snapdragon 808 Hexa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll wohl von 3 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite des BlackBerry Priv soll angeblich eine 18 MP Kamera mit Dual-LED und OIS verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.000 mAh haben. Nachfolgend noch einmal das erste, inoffizielle Hands-On Video des Modells:



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.