BlackBerry Venice: Android Smartphone aufgetaucht

0

BlackBerry Passport

Bei BlackBerry läuft es ja auch nicht gerade rosig. Die Smartphones mit dem eigenen Betriebssystem floppten in den letzten Monaten. Zeit, sich nach was neuem umzuschauen. Wie wäre es da mit Android, dachte man sich wohl bei BlackBerry? Und so wird es in Kürze wohl bald das erste BlackBerry Android Smartphone geben, genannt BlackBerry Venice.

BlackBerry Venice, so könnte der Name des ersten Android Smartphones des Herstellers sein. Das BlackBerry Venice scheint durchaus real zu sein und wird wahrscheinlich schon bald vorgestellt. Es könnte der letzte Versuch der Herstellers sein, wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Jedoch stellt BlackBerry dabei hohe Anforderungen an Google und Android. Denn laut BlackBerry muss die Sicherheit von Google an die des BlackBerry OS herankommen. Das dürfte nicht leicht sein, galt doch BlackBerry OS als mit das sicherste Betriebssystem, was es gibt. Doch auch hier hat Android in den letzten Jahren mächtig aufgeholt.

BlackBerry Slider mit Android

Das Smartphone soll mit einem Display jenseits der 5″ erscheinen. Vorerst soll es wohl auch nur bei T-Mobile und AT&T in den USA erscheinen. Zu den technischen Spezifikationen gibt es derzeit nur vage Gerüchte. So soll im Inneren ein Qualcomm Snapdragon werkeln, dieser soll wohl von 3 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite des BlackBerry Venice soll angeblich eine 18 MP Kamera mit OIS verbaut sein.

Noch sind es jedenfalls nur Gerüchte, dass es ein BlackBerry Venice mit Android geben könnte. Trotzdem scheinen sich die Gerüchte immer mehr zu bestätigen. Es wird sogar vermutet, dass das Smartphone in zwei Varianten erscheine könnte, einmal mit BlackBerry OS und einmal mit Android. So könnten die User selbst entscheiden, welche Version sie haben wollen.




HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.