BlackBerry Venice: Viele neue Bilder geleakt

0

BlackBerry Venice Android Smartphone

Jetzt dürfte es aber keinen Zweifel mehr daran geben, dass das BlackBerry Venice existiert! Denn nun sind eine ganze Reihe von Fotos des ersten Android Smartphones des Herstellers aufgetaucht. Und die Bilder wecken eine Gefühl von „Will haben!“. Denn das BlackBerry Venice sieht wirklich gelungen aus.

Wer bis jetzt noch am BlackBerry Venice gezweifelt haben dürfte, der wird nun aber eines besseren belehrt. Das Smartphone existiert! Denn nun zeigen eine Reihe von neuen Bildern den Slider von allen Seiten. Das Modell macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Es wird auch die Möglichkeit der Erweiterung des internen Speichers per microSD-Slot geben, auch dies ist auf den neuen Bildern zu sehen. Aber gerade die ausziehbare Tastatur dürfte gerade für die BlackBerry-Fans das non-plus-ultra sein. Mit diesem Feature hebt sich das BlackBerry Venice doch deutlich von der Konkurrenz ab. Laider hat die Sache bisher einen Haken, denn das Modell soll erst nur in Amerika erscheinen.

BlackBerry Slider mit Android

Das Smartphone soll mit einem Display jenseits der 5″ erscheinen, hier werden 5,4″ vermutet. Dieses soll mit WQHD und 2.560 x 1.440 Pixeln auflösen. So soll im Inneren ein Qualcomm Snapdragon 808 Hexa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll wohl von 3 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite des BlackBerry Venice soll angeblich eine 16 MP Kamera mit Dual-LED und OIS verbaut sein. Auch sieht es danach aus, als ob Stock Android 5.1.1 Lollipop auf dem Gerät läuft. Auch WhatsApp für Android ist auf dem Gerät zu finden. Es scheint so, als ob das BlackBerry Venice ein großer Wurf werden könnte.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here