BlueBorne-Fix für das Samsung Galaxy S6 (edge) erreicht Europa

Samsung Galaxy S6 Android Smartphone

Nun hat Samsung die nächsten BlueBorne-Fix‘ zum Schließen der Bluetooth BlueBorne-Lücke veröffentlicht. Jetzt erhalten das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge den Patch mit der Bezeichnung G920FXXU5EQI6 bzw. G925FXXU5EQI6.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Für die Modelle Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge steht nun der BlueBorne-Patch zur Verfügung. Die Modellbezeichnungen lauten G920FXXU5EQI6 bzw. G925FXXU5EQI6. Die BlueBorne-Schwachstelle ist ein Sicherheits Exploit, das kürzlich entdeckt wurde. Es betrifft Android, Windows und sogar einige iOS-Geräte. Die Schwachstelle ermöglicht es Hackern, ein Gerät komplett zu übernehmen. Der Patch schließt diese Sicherheitslücke, wie die Jungs vom GalaxyClub berichten. Der BlueBorne-Fix sollte dann in den nächsten Tagen für das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge zum Download bereitstehen.

Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*