Chromebooks könnten mit Qualcomm Snapdragon 845 erscheinen

Acer, Chromebook CB5, Acer Chromebook CB5

Vor einigen Tagen wurde der neue Qualcomm Snapdragon 845 offiziell vorgestellt. Und der neue Prozessor kann nicht nur in Smartphones und Tablets verwendet werden, sondern auch in Laptops und Notebooks. Und womöglich sogar in Chromebooks?

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bei den Jungs der xda-developers wird nun diskutiert, ob kommende Chromebooks womöglich mit dem Qualcomm Snapdragon 845 erscheinen könnten. Ungewöhnlich wäre dies nicht, schließlich hat der Hersteller auch explizit darauf hingewiesen, dass man den neuen Prozessor auch in Notebooks verbauen kann. auf der Präsentation des neuen SoC wurde n dann auch zwei Geräte von Asus und HP gezeigt, diese liefen mit dem Qualcomm Snapdragon 835 und mit Windows 10. Daher dürfte es kein Problem sein, wenn der Qualcomm Snapdragon 845 in einem Chromebook seinen Dienst verrichtet, der Arbeitsaufwand wäre sogar noch geringer. Leistung hat der Prozessor nämlich zur Genüge. Viel interessanter wäre allerdings für mich, wann die ersten Notebooks mit Windows 10 und dem Qualcomm Snapdragon 845 erscheinen werden.




[Quelle: xda-developers]

Über Jörn Schmidt 17327 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*