Cyanogen OS 12 für das OnePlus One verfügbar

0

Cyanogen

Seit heute Nacht nun ist Cyanogen OS 12 für das OnePlus One verfügbar. Cyanogen OS 12? Ja, das ist wohl die auffälligste Neuerung an der neuen Version. Ab sofort will die Software kein Mod mehr sein sondern ein richtiges Betriebssystem. Daher hat man sich nun dafür entscheiden, die Custom Rom nicht mehr CyanogenMod 12S zu nennen, sondern Cyanogen OS 12. Dies dürfte wohl besonders als Affront gegen Google zu werten sein.

Gestern hatte bereits Carl Pei, einer der Gründer von OnePlus, mitgeteilt, dass das Cyanogen OS 12 mit einer Wahrscheinlichkeit von 75 Prozent ausgerollt werden würde. Er hat Recht behalten, seit heue Nacht nun steht das neue Betriebssystem für das OnePlus One zum Download bereit. Das Update kommt viaa OTA auf das Smartphone. Wie immer wird es auch in Wellen ausgerollt werden, daher kann es bei dem einen oder anderen da draußen ein wenig länger dauern, bis ihm das Cyanogen OS 12 Update angeboten wird.

CyanogenMod 12S heißt jetzt Cyanogen OS 12

Mit Cyanogen OS 12 wird das OnePlus One auf Android 5.0.2 Lollipop gebracht. Neu in der Version 12 sind u.a. das App Theming Feature und auch die Boxer Email App, die Gmail ersetzen soll. Laut Sascha von MobileGeeks funktioniert dies wohl auch ganz gut. Doch sonst soll wohl nicht alles so rund laufen, wie erhofft. Daher rät er erst einmal von dem Cyanogen OS 12 Update ab.

Im laufe des Tages werden dann wohl die nächsten Informationen zum Cyanogen OS 12 Update erscheinen. Interessant dürfte vor allem sein, woran es noch hakt und ob das System für das OnePlus One zu empfehlen ist. Mal abwarten, wie sich diese Version gegen das hauseigene OxygenOS von OnePlus schlagen wird. Also, dran bleiben!



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere