Cyanogen verspricht weiter Updates für OnePlus One

0

CyanogenMod

Derzeit machen sich die User des OnePlus One doch ein wenig Sorgen. Denn es gibt einen kleinen Disput zwischen den Jungs von Cyanogen und dem chinesischen Smartphone-Hersteller OnePlus. Dessen erstes, und bisher einziges Smartphone, läuft ja bekanntlich mit dem CyanogenMod. Nur in dessen Heimatland China wird das Smartphone mit der Benutzeroberfläche von Oppo ausgeliefert.

Cyanogen hatte in Indien ja eine exklusive Zusammenarbeit mit Micromax bekannt gegeben. Dort also wird das OnePlus nicht mit dem CyanogenMod ausgeliefert. Und da auf diesem Markt OnePlus auch einsteigen wollte, ist dies natürlich ein Dilemma. Und das da OnePlus natürlich nicht erfreut ist, dürfte ja wohl klar sein. Und deswegen haben die User des OnePlus One weltweit natürlich Angst, dass sie wegen des Twists keine Updates mehr bekommen. Und auch das Steve Kondik keinen Kommentar dazu abgibt, war nicht gerade beruhigend.

OnePlus One bekommt weiter Updates

Doch nun gibt es Entwarnung. Cyanogen Inc. sah sich wohl gezwungen, nun ein Statement dazu abzugeben. Damit will man wohl ein wenig die Wogen glätten. Man spricht von Fehlinformationen, die nun jedoch aus der Welt schaffen möchte. Aus Respekt voreinander wollte man diese auch nicht vor den Usern kommentieren.

„We are proud of the work we did on the OnePlus One. Through our collaboration with OnePlus, we demonstrated the power of strong hardware and software tuned for exceptional performance. To clarify misinformation out there, the OnePlus One will get OTA firmware updates for all global devices, including global devices for our users in India. Rather than have misinformation continue to circulate out there, we felt it important to bring this matter to rest.“

Zusammenarbeit vor dem Ende?

Es scheint also erst einmal keine Auswirkungen bei den Updates vom CyanogenMod auf dem OnePlus One zu geben. Nichts desto trotz muss man natürlich festhalten, dass der chinesischen Hersteller trotzdem an einem eigene Betriebssystem für den Nachfolger OnePlus Two arbeitet.

Obwohl man jetzt aber die User des OnePlus One erst einmal beruhigen konnte, scheint die Enge Zusammenarbeit zwischen Cyanogen und OnePlus wohl vor dem Aus zu stehen. Und wer dabei den größeren Schaden davon trägt, dass muss sich noch zeigen. Ich tippe leider auf den CyanogenMod, der doch einen Nachteil davon haben dürfte.

>>> Die bisherigen OnePlus One Beiträge

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere