CyanogenMod 11 M4 zum Download verfügbar

2

Es gibt neue Nachrichten vom CyanogenMod 11. Denn von der aktuellsten Version des CyanogenMod basierend auf Android 4.4 ist nunmehr der Milestone 4 erschienen. Der CyanogenMod M4-Build der Custom-ROM bringt zahlreiche Verbesserungen seitens der Stabilität und der Funktionen mit sich. Doch das ist noch nicht alles, der Funktionsumfang wurde nochmals erweitert bzw. stark verbessert. Da es sich bereits um den Milestone 4 handelt ist mit der stable-Version der Custom-ROM bestimmt bald zu rechnen.

Der CyanogenMod 11 ist jetzt in der Milestone 4 Variante erhältlich. Wer bereits die Vorgänger-Version installiert hat, bei dem sollte sich die neue M4-Build automatisch installieren. Bei den M-Builds handelt es sich zwar noch nicht um die stable-Version, trotzdem laufen die Versionen schon stabil und sind ohne Probleme für den Alltag zu verwenden. Das ist der Unterschied zu den nightly-Builds, diese können natürlich noch Fehler enthalten.

Der CyanogenMod M4 hat folgende Neuerungen zu bieten:

  • Immersive Mode – prevent accidental clicks on swipe gesture (EdgeGesture service)
  • Bluetooth LE – Wipower SDK apis, various fixes
  • System NavBar – Left Hand mode (landscape only – not available on tablets)
  • Motion Accelerometer support (device dependant)
  • Volume Panel – transparency support
  • Translations – new language additions, localization and long-string fixes
  • MediaPlayer – new apis for Suspend/Resume
  • CM Easter Egg
  • QuickSettings – volume Tile sync fix, Quick Config, Alarm tile shows alarms, User Profile fix
  • Recent Apps Panel – low-end device tweaks
  • Theme Engine – Fix crashes
  • Performance – Speed up booting on multi-core devices, add option to force high-end graphics option on low-end devices
  • Trebuchet – decouple icon mask and background (should fix some icon packs)
  • Settings – multiple hands-free device support
  • Privacy Guard – confirm on permission reset
  • Profiles – add expanded desktop support

CyanogenMod

Der CyanogenMod 11 M4 steht nun zum Download für diverse Smartphone- und Tablet-Modelle bereit. Darunter befinden so so Veteranen wie das Samsung GALAXY S als auch die neuesten Modelle wie das Nexus 5. Wer sich die neue Version installiert hat, der darf gerne hier einen Kommentar hinterlassen, wie sich die M4-Build so macht.

Quelle: CyanogenMod

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here