CyanogenMod landet auf Geräten von Huawei, Xiaomi, Oppo, LG und Motorola

CyanogenMod

Demnächst wird der CyanogenMod auch auf weiteren Android Geräten zu finden sein. Dabei handelt es sich um Hersteller aus Asien, die dank ihr immer größeren Verbreitung nun auch vom CyanogenMod unterstützt werden. Dazu gehren nun auch Huawei, Xiaomi, Oppo, LG und Motorola.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Nu haben die Entwickler des CyanogenMod angekündigt, dass zahlreiche neue Geräte unterstützt werden. Dazu gehören jetzt auch Modelle der Hersteller Huawei, Xiaomi, Oppo, LG und Motorola. Das wird sicherlich viele User freuen. So könne sich die User folgender Geräte freuen: von Huawei das Ascend Mate 2, Honor 4 und Honor 4X. Bei Xiaomi wird das Mi3w und das Mi4 unterstützt. Ebenfalls gibt es den CyanogenMod nun auch für das Oppo R7, Oppo R7 Plus, Oppo R5 und Oppo R5S. Bei Motorola werden das Moto E und Moto G unterstützt. Bei LG hingegen aber nur Modelle, die es bei uns nicht zu kaufen gibt. Damit kommen nun auch die User dieser Modelle zukünftig in den Genuss von purem Android.


Über Jörn Schmidt 17739 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*