Das Samsung Galaxy S6 edge unter dem Mikroskop betrachtet

0

Samsung Galaxy S6 edge Produktbild

Das Samsung Galaxy S6 edge kommt ja bekanntlich mit einem QHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Doch wie sieht so ein Display unter dem Mikroskop aus? Und auch der Rest des Smartphones? Darauf gibt es jetzt eine Antwort. Denn die Seit napidroid.hu gibt uns diese Antwort, sie haben Bilder des Galaxy S6 edge unter dem Mikroskop aufgenommen.

Die jetzt veröffentlichten Bilder des Samsung Galaxy S6 edge, welche das Modell aus nächster Nähe zeigen, sind doch faszinierend. Besonders die PenTile-Matrix des QHD SAMOLED-Displays ist auf den Bildern sehr gut zu erkennen. Als User sieht man ja beim normalen Betrachten der Display zwischen FullHD und WQHD keinen Unterschied, dieser offenbart sich erst bei näherer Betrachtung z.B. unter dem Mikroskop. Doch auch die Detailaufnahmen z.B. des SIM-Slots oder der Lautstärke-Taste sehen gut aus.

Samsung Galaxy S6 edge aus nächster Nähe

Gerade der Blick auf das Display ist für viele immer sehr interessant, so auch beim Galaxy S6 edge. Hier kann man sehr gut das Zusammenwirken der einzelnen Subpixel des Displays erkennen. Solche Fotos sind immer sehr interessant und zeigen, wie gut die Displays der Smartphones geworden sind.

Auch ein Blick auf die Kamera zeigt, wie filigran doch da die Linsen gearbeitet sind, um solche gute Fotos machen zu können. Und auch was die Verarbeitungsqualität betrifft kann man so sehr gut erkennen, wie filigran alles mittlerweile geworden ist. Hier ist immer mehr höchste Präzision gefragt, die man erst aus nächster Nähe wirklich so gut erkennen kann.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 edge Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.