Digital Wellbeing kommt auf Nokia 8 und Samsung Galaxy S10-Reihe

Mit der Samsung Galaxy S10-Reihe und dem Nokia 8 bekommen weitere Smartphone-Modelle Digital Wellbeing. Google schaltet das bisher exklusive Pixel-Feature auch für andere Modelle frei.

Digital Wellbeing Android App

Digital Wellbeing von Google soll dafür sorgen, dass sich die Smartphone-User selbst ein wenig kontrollieren können, wie lange sie ihr Smartphone am Tag nutzen und welche Apps über welchen Zeitraum. Als User hat man auch die Möglichkeit, sich dabei selber zu reglementieren und eine maximale Nutzungsdauer pro Tag einzustellen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Nachdem das Feature lange Zeit Google Pixel-exklusiv war, rollt Google das Feature nun langsam auch auf andere Smartphones anderer Hersteller aus. So aktuell für das Nokia 8 und auch die Samsung Galaxy S10-Reihe ist damit kompatibel.

Es ist davon auszugehen, dass auch weitere Modelle damit versogt werden. Voraussetzung für Digital Wellbeing ist mindestens Android 9 Pie, doch das dürften alle neuen Flaggschiffe eh mit an Bord haben.

Digital Wellbeing
Digital Wellbeing
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Quelle(n):
https://www.theverge.com/2019/2/21/18234736/samsung-galaxy-s10-google-digital-wellbeing-android-nokia

Über Jörn Schmidt 16655 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*