Doogee zeigt randloses Slider-Smartphone-Konzept

Doogee Android Smartphone

Das randlose Smartphone ist derzeit wohl das Must-Have eines jeden Herstellers. und so ist es auch nicht verwunderlich, dass auch der chinesische Hersteller Doogee an einem solchen arbeitet. Dennoch geht Doogee einen anderen Weg und verfolgt einen anderen Ansatz als die Konkurrenz.

Jetzt hat der chinesische Hersteller Doogee sein Konzept eines randlosen Smartphones gezeigt. Und es könnte sein, dass der chinesische Hersteller den guten, alten Slider zurückbringen könnte. Denn man hat sich nämlich so seine Gedanken gemacht, wo mach die Komponenten wie Frontkamera oder Hörmuschel verbauen kann, wenn man ein randloses Display hat. Die Lösung ist der Slider-Mechanismus, wo alle Komponenten verbaut sind und bei Bedarf dann ausgefahren werden können. Somit hat man dann auf der Vorderseite wirklich ein randloses Display von oben nach unten. Im Konzept nutzt Doogee ein 6″ AMOLED-Display, weitere Spezifikationen sind nicht bekannt. Wenn das Smartphone dann trotz des Sliders weiterhin sehr dünn bleibt, dann sage ich, warum nicht? Könnte vielleicht der richtige Weg sein.


[Quelle: Areamobile]

Über Jörn Schmidt 16321 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*