Essential PH-1 fällt weiter im Preis

Essential PH-1 Android Smartphone

Und der Preis des Essential PH-1 fällt weiter. Die ursprüngliche UVP zum Verkaufsstart waren einmal 699 Dollar, doch dafür wollte niemand das Smartphone kaufen. Dann hatte man vor einigen Tagen den Preis des Essential PH-1 um satte 200 Dollar gesenkt, doch das reichte anscheinend auch nicht.

Wie jetzt zu lesen ist, hat anscheinend die letzte Preissenkung des Essential PH-1 noch immer nicht den gewünschten Effekt gehabt. Und so hat jetzt in den USA Best Buy den Preis auf 449,00 Dollar gesenkt. Kurze Zeit später zog auch Amazon nach und reduzierte ebenfalls den Preis. 449,00 Dollar, dafür ist das Essential PH-1 aber wirklich ein Schnäppchen. Und in dieser Region hätte der Preis zum Marktstart liegen müssen, um ein Bein in den Markt zu bekommen. Noch immer scheint das Essential PH-1 wie Blei in den Regalen zu liegen, die Rede ist noch immer von nur wenigen tausend verkauften Geräten. Und so stellt sich natürlich die Frage, ob Essential überhaupt eine Überlebenschance hat. Das Startup könnte also schneller seine Pforten schließen als gedacht. Und ich gehe mal davon aus, dass wir von einem Europastart gar nicht mehr träumen brauchen. [Quelle: Best Buy | via: SmartDroid]

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

[quads id=3]

Über Jörn Schmidt 15942 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*