„Face Match“ soll neuer Standard zum Entsperren via Gesichtserkennung werden

0

Wird es mit „Face Match“ bald einen neuen Standard zum Entsperren via Gesichtserkennung unter Android geben? Entsprechende Hinweise sind nun im Code vom Google Assistant aufgetaucht. Wird dann also die Gesichtserkennung unter Android endlich einheitlich gestaltet?

3D Gesichtserkennung

Das Entsperren des Smartphones via Fingerabdrucksensor, Muster oder Passwörter scheint der Vergangenheit anzugehören. Denn die Gescihstentsperrung hält auf immer mehr Geräten Einzug. Und es hat den Anschein, als ob Google hier unter Android mit „Face Match“ einen neuen Standard setzen will.

Bisher setzen viele Hersteller auf eigene Lösungen. Dies will Google unter Android nun mit „Face Match“ anscheinend in geordnete Bahnen lenken und für alle einen verbindlichen einheitlichen Standard schaffen.

Das kommende Google Pixel 3 und Pixel 3 XL werden jeweils zwei Frontkameras besitzen, diese könnten für eine verbesserte Gesichtsentsperrung genutzt werden. Und genau dies scheint sich jetzt auch zu bestätigen. Denn die Jungs von den xda-developers haben entsprechende Code-Zeilen im Google Assistant gefunden.

Zu „Face Match“ gibt es leider noch keine weiteren Informationen. Jedoch kann man davon ausgehen, dass das Feature beim Google Pixel 3 und Pixel 3 XL vorgestellt wird und als Standard in Android 9.1 Pie für die Gesichtsentsperrung etabliert werden wird.

Quelle(n):
https://www.xda-developers.com/google-assistant-face-match/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere