Facebook Messenger bekommt Bezahlfunktion

Der Facebook Messenger soll wohl demnächst erweitert werden. Angeblich plant man bei Facebook, seinen Messenger um eine Bezahlfunktion zu erweitern. Damit soll es dann möglich sein, Geld an seine Freunde zu verschicken bzw. von Ihnen zu erhalten. Doch der Dienst soll noch viel größer werden, angeblich ist eine Art PayPal-Konkurrent in Planung. So ein Feature wird dem Facebook Messenger ja schon länger nachgesagt.

Nachdem bereits Apple Pay als PayPal Konkurrent an den Start gegangen ist, will auch Facebook dem in nichts nachstehen. Dessen Messenger soll ebenfalls eine Bezahlfunktion erhalten und ähnlich wie PayPal funktionieren. Bereits seit April 2014 bastelt wohl Facebook an einer Bezahllösung.

Facebook, Facebook Messenger

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Irgendwann soll es mit dem Facebook Messenger möglich sein, einem Freund Geld zu schicken. Das soll über eine Debitkarte funktionieren, die wie eine Prepaidkarte funktioniert. Diese Transaktionen sollen kostenfrei sein, so ist es jedenfalls bis jetzt geplant.

Noch ist nicht genau klar, wann der Facebook Messenger die Bezahlfunktion bekommen wird. Ob der Dienst dann auch hier bei uns in Deutschland verfügbar sein wird, dies ist bisher auch nicht geklärt.

Messenger
Messenger
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos+

Quelle: Engadget

Über Jörn Schmidt 16634 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Facebook Messenger bekommt Bezahlfunktion | And...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*