OnePlus 2

Falsch verdrahtetes USB-Typ C Kabel beschädigt Anschlüsse

OnePlus 2

Wieder einmal warnt Google vor USB-Typ C. Wie bereits in der Vergangenheit gib es wohl immer noch Probleme mit falsch verdrahteten USB-Typ C Kabeln. Diese können unvorhergesehene Schäden verursachen. Diese können sogar die angeschlossenen Geräte zerstören.

[sc name=“ICS-Ads mittig rechts Content-LargeRectangle“]

Google-Ingenieur Benson Leung testet intensiv die neuen USB-Typ C Kabel. So verträgt sich z.B. das USB-Typ C-Kabel des OnePlus 2 nicht mit dem Nexus 5X und Nexus 6P. Denn viele dieser Kabel sind wohl nicht korrekt verkabelt. So wurden z.B. die USB-Anschlüsse eines Chromebook Pixel 2 zerstört, weil wegen einer Fehlkonstruktion des Kabels zu einer Überspannung kam. Dabei handelt es sich um das „USB 3.1 Type-C SuperSpeed“-Kabel der Firma Surtech. Dieses Kabel ist völlig falsch verdrahtet und hat beide USB-Anschlüsse des Chromebook Pixel 2 zerstört. Leung testet die neuen USB-Typ C-Kabel rein privat, wer gerne wissen möchte, welche Kabel was taugen, bisher hat er 100 Kabel getestet und die Ergebnisse in einem Google-Doc veröffentlicht.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Nokia 2 soll nur 99 US-Dollar kosten
  • Google Pixel 2 XL bekommt „Zoom To Fill“ für YouTube
  • OnePlus 5T auf Pressematerial geleakt
  • Sony Xperia XZ Premium Android 8.0 Oreo Update verfügbar
  • HTC U11 Android 8.0 Oreo Update im November?
  • Essential PH-1: Der Ausverkauf beginnt
  • Google Pixel 2 XL: Das Display brennt ein
  • Samsung Galaxy S8+ Firmware-Update [G955FXXU1AQI7] [SWC] [7.0]
  • HTC U11 Plus Release nun doch nicht am 2. November?
  • Nokia 3 bekommt Oktober-Sicherheitsupdate
  • Kommentar verfassen